Mind Body Medizin ist alles was ich weiss, Erfah­rungs­me­dizin aus Fortbil­dungen und meinem Leben und meinen Behand­lungen mit euch. Die Evaluation, die Super­vision über das Leben und das Weiter­geben meiner Erfah­rungen und Ergebnisse.

Bauch und Intuition

Ist was mich ausmacht. Ich bin Bauch und Intuition. Ich habe ein sehr feines Gefühl für mein Umfeld und wer mir gegenüber steht.

  • Mobili­siere ich aktiv im Training als Zentrum meiner Arbeit
  • Wird bei jeder Technik gesehen
  • Und ganz nebenher kommst du vielleicht ins tiefe Atmen und musst herzhaft lachen
  • Viszerale Osteo­pathie
  • Zur Regene­ration
  • Pflege
  • Lockerung des Beckenbodens
  • Positive Wirkung auf den schmerz­haften Zyklus
  • Prä- und Postnatal

Kopf und Stress

Harmonie, Gleich­klang — und zwar nur in Dir. Ein fragiles Gleich­ge­wicht ist das, was dem Zeitgeist strotzt, was Dich mit Freude in den äusseren Dissens gehen lassen kann. Ich arbeite an Deiner Stress­re­si­lienz. Mache den Kopf frei. Den Knack anders. Stelle den Ton aus.

Feine Techniken, tiefe Techniken, wenn es sein muss

  • CRAFTA ist ein riesiges Konzept und hat viel mit meinem Ansatz der Education des Empowerment zu tun.
  • Gerne arbeite ich mit ärztlichen Kolle­ginnen zusammen und schreibe einen Befund als Prakti­cioner an Deinen Lieblingsarzt.

Gehört zu den Auslei­tungs­ver­fahren und wird von mir angewendet, wenn nichts anderes mehr hilft.

Ein kleiner Waldspa­ziergang via studioB: die Umluft des Raumes wird energe­ti­siert und du atmest sie 20 Minuten über eine Atemmaske ein. Das entspannt und macht dich belastbar.

  • Ich liebe es, denn es kann so viel und ist so gut
  • Durch kleine oberir­dische Einstiche mit einem Anästhe­tikum, Prokain 1%, wird die Zellwand blockiert und das Störfeld deprogrammiert.

Gerne und gut für Blasen­pro­ble­ma­tiken, Stress und schmerzlindernd

Die leich­teste Nbensache der Welt

  • Ist überwiegend mit Manövern und aktivem Übungs­re­per­toire verbunden
  • Es kann sein, dass das Vesti­bulum auch osthe­o­pa­thisch gelöst werden muss

Kann Deinen Rücken stärken und schmerzfrei werden lassen

  • Ist nicht immer ausweglos
  • Mit Hilfe von Ausleitungstherapien
  • Cranio-Techniken
  • Myofas­zialem Ansatz

Bewegungs­ap­parat und Geschmeidigkeit

Dein Körper ist oft nicht im Gleich­ge­wicht. Entweder ist alles zu fest oder zu mobil. Ich versuche, Kompro­misse zu moderieren, zu erarbeiten — so dass Du mit Dir im Zentrum bist und Dein Fokus wieder im Aussen sein kann.

  • Faszien und Triggerpunkttherapie
  • Trainings­the­rapie
  • Chiro­praktik
  • Segment­the­rapie
  • Bürstungen
  • Struk­tu­relle Integration (Ida Rolf)
  • Massage
  • Kinesiotape
  • Dry Needling

Koerper und Wohlbefinden

Füsse und Stabilität

Das A Und O sind die Füsse, doch ist es wichtig, Dich im Ganzen zu sehen. Sowohl mental als auch in Deiner Tense­grity, die Komfort­zonen, die Überlastungszonen

  • Fussre­flex­zonen
  • Deep Tissue
  • Salben­ver­bände

Schmerz­the­rapie und…body positivity

  • Führt mich direkt zu Seele und Lifestyle
  • Mit meinen Händen an der Stelle, wo es Dir wehtut, vielleicht ein wenig weiter weg und dem dazuge­hö­rigen verbalen Fokus
  • Ich kann nur erfolg­reich sein, wenn ich Dich wieder in Deinen Körper zentriert habe
  • Geht es Dir auf jeden Fall besser
  • Kann es sein, dass Du die richtige Einstellung gefunden hast
  • Spürst Du, dass Dein Körper doch zu Deinem Team gehört
  • Du wieder okay mit Dir bist
  • Die Liebe gewonnen hat 😉

w‑m-d- Heilmassage, Frauenheilmassage

Sie ist für alle, egal welchen Alters. Sie beruht auf einem Creativ Healing nach Stephenson. Ziel ist es zu entgiften, relaxen und in Hormonelle
Balan­cieren zu kommen.

genau das richtige.
schwen­kende Hormon­spiegel, Unaus­ge­gli­chenheit oder andere so vielseitig bekannte
Begleiterscheinungen.

ob so late,
gerne versuche ich auch zu Helfen bei Endome­triose, wobei die Ausprägung des
Krank­heits­bildes entscheidet, wie toll du die Frauen­heil­massage resümierst

ich bin genervt, das können wir ändern, hier würde ich auf jeden Fall auch das Yonis­teaming mit ins Spiel bringen, beides zusammen bringt Dich zu dir und weg von solchen Problemen

ist für alles Gift.
die Frauen­heil­massage zentriert Dich.
dem Locker sein ein Stück nähr, das Gefühl, ah so ist es….

wow. das hätte selbst ich nicht gedacht. Frauen­heil­massage entspannt den Kiefer,
aber so richtig. deshalb sind ich und meine Kollegin Carolin der Überzeugung,
Emanzi­pation von CMD, nur mit Frauen­heil­massage als Zusatzmodul.

diese Heilmassage stimu­liert die Balance der Hormonkaskade,
deshalb kann das eine Gute Idee sein, als Begleitung für deinen Weg zu Dir

okay, das ist keine Flagge die ich schwenke. Aber mein Fachwissen reicht aus,
um einen sehr guten Impuls zu setzen, egal wann, bevor du dich in eine
Invit­ro­be­handlung begibst, während­dessen oder einfach TRY egal wann.